NETZWERKVERKEHR

Chancen und Herausforderung im neuen Umfeld von Industrie 4.0

Industrielle Produktions- und Steueranlagen werden zunehmend stärker miteinander vernetzt. Die zunehmende Vernetzung, insbesondere mit dem Internet, macht sie zum Ziel für Angriffe aus dem Internet, wie sie bei allen vernetzten IT-Systemen auftreten. Im Zuge der neuen Entwicklungen von Industrie 4.0 gewinnt die forensische Auswertung von Netzwerkverkehr im industriellen Umfeld immer mehr an Bedeutung.

 

Im Auftrag unserer Kunden aus der Industrie und Versicherungswirtschaft bearbeiten wir spezifische Anwendungsfälle, wie Eruierung von Schadenfällen und Analyse von Cyberangriffen. Kenntnisse industriespezifischer Protokolle, wie Profinet, OPC, S7 oder IEC61850, sowie deren gezielte Auswertung bilden dabei einen Schwerpunkt der Arbeit.

Analyse grosser Datenmengen unter strikter Einhaltung der forensischen Prinzipien

Wir analysieren im Auftrag von Law Enforcement Agencies, z.B. Polizei- und Ermittlungsbehörden, Netzwerkverkehr im Internet oder im Intranet, z.B. eines Unternehmens. Es kann sich dabei um aufgezeichneten Netzwerkverkehr, z.B. im Rahmen von Beweiserhebungen, aber auch um den Einsatz von speziellen Tools in Echtzeitüberwachungen von laufendem Netzwerkverkehr handeln. Die Regeln der Forensik und Sicherheitsanforderungen werden dabei selbstverständlich eingehalten.

 

Dabei können wir auch sehr große Volumina von Netzwerkverkehr zielgerichtet analysieren. In speziellen Situationen setzen wir dezidierte, selbstentwickelte und sehr leistungsfähige Tools ein.

 

Wir sind ein zuverlässiger Partner für Ermittlungsbehörden weltweit.

EGAL WIE GROSS DER HEUHAUFEN IST - WIR FINDEN DIE NADEL DARIN.

- EFFIZIENT. SCHNELL. BEWEISSICHER.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 | Digital Forensics GmbH | Katharinenstrasse 21 | 04109 Leipzig | Impressum/ Imprint